Startseite Allgemein Facebook Likes in Echtzeit
Facebook Likes in Echtzeit
0

Facebook Likes in Echtzeit

Offline gibt es heute nicht mehr. Falsch! Offline gibt es nach wir vor und man merkt auch, dass die Menschen wieder in den Laden gehen, statt online zu shopnne. Mit diesem Gadget unterstützt man diesen Trend!

Die Mutter aller Sozialen Netzwerke ist Facebook. Stand heute treiben sich auf dieser Plattform die zahlungskräftigen Kunden herum. Wer also eine Online Community aufbauen will, der braucht eine Facebookseite. Gut, dass Hr. Zuckerberg uns das so einfach macht. Drei bis Dreißig Klicks und schon ist man stolzer Inhaber einer Fanpage. Naja, am Anfang wohl eher weniger stolzer Inhaber einer Page. Denn die Fans bekommt man nicht so leicht, wie die Seite auf Facebook.

Spieltrieb

Dagegeb hilft unser heutiges Gadget. Kommt ein Kunde in den Laden, dann ist er begeistert. Zumindest im besten Fall. Diese Begeisterung verfliegt aber ganz schnell. Will man sie nutzen um genau diesen Menschen auf die eigene Facebook-Seite hinzuweisen, dann muss man sie ansprechen. „Hey Du, like uns doch auf Facebook“ ist ein plumper Spruch, der wohl eher abschreckt. Stellt man stattdessen den Facebook Like-Counter neben die Kasse, oder hängt ihn an die Wand, dann lässt das die Kunden reihenweise die Smartphones zücken. Wer möchte nicht erleben, wie das eigene Like in Echtzeit gezählt wird?

Kommunikation

Eine Community ist auf den ersten Blick nichts Wichtiges. Schaut man ein zweites Mal hin, dann hat man damit aber einen kostengünstigen und effektiven Kommunikationsweg. Interessenten sind ganz leicht zu erreichen und ohne so mancher Post nähert sich dem Qualitätsmerkmal viral. Ein Facebook Fan ist auf jeden Fall etwas wert und statt gezielt Werbung zu schalten kann man mit dem Facebook Like Zähler ganz einfach Fans gewinnen. Die einzige schlechte Nachricht dabei ist allerdings, dass der Zähler nur 5 Stellen hat. Hat man also mehr als 99.999 Fans, dann muss man sich etwas Neues ausdenken um die Fans entweder loszuwerden, oder die Zahl anders darzustellen.

Gadgetzone.de GadgetZone Gründer. Webentwickler & -designer und absoluter Technikfreak.