Startseite RC Gadgets Filmen wie ein Profi – Die filmende Drohne
0

Filmen wie ein Profi – Die filmende Drohne

www.gadgetzone.de

DJI Mavic Pro Fly More

Perfekte Kameraführung, selbst bei den härtesten Actionszenen ist die Einstellung immer perfekt und der Hauptdarsteller in der Bildmitte und gestochen scharf. Die Rede ist nich vom neuen James Bond, sondern von ganz einfachen Privataufnahmen. Privataufnahmen einer Drohne mit HD Kamera, die Luftbildaufnahmen macht, dass selbst Steven Spielberg den Atem anhält und Raumschiff Enterprise alt aussieht daneben. Die Rede ist von der DJI Mavic Pro Fly More. Ein langer und etwas holpriger Name, aber dahinter verbirgt sich eine Profi Drohne, die Filme dreht, die mehr als beeindrucken!

Drohne mit HD Kamera

Ja, wenn es nur das wäre, dann würde ich mir heute echt noch ein paarhundert Wörter sparen können! Leider nein, diese Drohne ist keine einfache Drohne, sondern ein Profigerät, das mehr Rechenleistung hat, als mancher Server. Unterstützt wird die beeindruckende Kamera Drohne von Satelliten, die dem Quadrocopter mit Kamera seine genaue Position verraten und die Drohne auf Kurs hält. Das eingebaute GPS ist in der Lage die Kameradrohne immer in der selben Höhe zum Boden fliegen zu lassen und sogar mittels eines Home-Buttons auf der Fernsteuerung der Kamera Drohne nach den perfekten Luftbildaufnahmen wieder sicher dort zu landen wo sie gestartet ist.

Mini Drohne mit Kamera

www.gadgetzone.de

Die DJI Mavic Pro Fly More lässt sich ganz einfach zusammenklappen und aus der ansehnlichen Kamera Drohne wird ein kompaktes Paket, das man ganz leicht im Rucksack, oder der Jackentasche verstauen kann. Nicht größer als eine Trinkflasche wird der High-Tech Quadrocopter mit Kamera. Bei Bedarf ist die Profi Drohne mit wenigen Handgriffen einsatzbereit.

Profi Drohne für Luftaufnahmen

Die Aufnahmen der DJI Mavic Pro Fly More sind überwältigend, schließlich handelt es sich um eine Drohne mit HD Kamera, die Luftbilder in 4k bei 30 Bilden pro Sekunde, oder 1080p mit 96 Bildern pro Sekuknde liefert. Wer schon einmal eine Drohne mit Kamera geflogen ist und die Bilder ausgewertet hat, der weiß, dass es gar nicht so leicht ist, die Position zu halten. Eine normale Kamera Drohne liefert oft verwackelte Bilder und es gelingt nur erfahrenen Piloten, den Focus auf dem bewegten Motiv zu halten. Möchte man beispielwiese mit der Kameradrohne ein Fahrrad, oder einen Reiter auf dem Pferd verfolgen, dann muss man einige Dinge im Auge behalten. Die Höhe zum Boden, die Ausrichtung der Kamera, die Geschwindigkeit und die Flugbahn müssen ständig überblickt werden, damit die Drohne nicht mit einem Baum kollidiert, oder das Motov aus dem Kameraauge verliert. Jetzt das Beste an der DFI Mavic Pro Fly More! Das alles macht die Drohne völlig automatisch und allein!

perfekte Luftaufnahmen vom Quadrocopter mit Kamera

Die DJI Kameradrohne überlässt nichts dem Zufall und nur die Entscheidungen dem Piloten an der Fernbedienung. In der Luft bleibt sie von selbst. Auch ihre Position erkennt sie dank GPS völlig automatisch uns ist auch in der Lage die exakte Position dank GPS zu halten. Ein weiterer Vorteil, neben dem GPS ist, dass diese Drohne mit HD Kamera auch in Gebäuden ihre Position exakt halten kann. Während der Quadrocopter mit Kamera bei Luftaufnahmen im Freien mit GPS seine Position exakt hält, orientiert er sich indoor, dank zahlreicher Sensoren auch ohne Satellitenverbindung. Genaues Halten der Position ist für die Drohne mit Kamera sowohl bei luftaufnahmen, als auch in Gebäuden problemlos und völlig autonom möglich.

www.gadgetzone.deselbst ausweichende Kameradrohne

Die Sensoren, die der Drohne im Innenbereich dabei helfen, die Position zu halten helfen diesem Quadrocopter mit Kamera auch bei Filmarbeiten im Freien. Stößt er auf ein Hindernis, dann weicht er selbstständig aus. Die Mini Drohne mit Kamera hat es in sich. Ein richtiges Muskelpaket an Rechenleistung und Sensoren hilft der Kameradrohne nicht nur dabei perfekte Luftbilder zu machen, der Quadrocopter mit Kamera kann auch ohne weiteren Usereingriff ein Ziel verfolgen und dabei Hindernissen ausweichen.

Profi Drohne für Profi Luftbildaufnahmen

Eine Drohne mit HD Kamera, die autonom ein Ziel verfolgt, mittels GPS die Position hält, oder zum Ausgangspunkt zurückkehrt und dabei HD-Videos dreht und Hindernissen ausweicht! Was will man mehr? Spaß wäre nicht schlecht und den bietet die Drohne mit HD Kamera auch noch. Einerseits macht man gestochen scharfe Luftaufnahmen mit der Mini Drohne mit Kamera, andererseits schaltet man ganz einfach in den Sportmodus und legt die Ohren an. Bis zu 65 km/h fliegt die Drohne mit Kamera. Wind bis etwa 40 km/h stört sie wenig und die 12 Megapixelkamera schießt auch bei solchen Geschwindigkeiten atemberaubende Bilder. Wer Angst hat, mit seiner Drohne in Gebiete zu fliegen, die als Flugverbotszonen deklariert sind, der wird sich freuen, dass der Quadrocopter mit Kamera in solche Gebiete nicht fliegt. Das Geofencing System (GEO) von DJI verhindert das zuverlässig. Der Pilot braucht sich bei der DJI Mavic Pro Fly More tatsächlich keine Sorgen zu machen und kann sich auf Luftbilder konzentrieren, die er mit seiner Drohne mit Kamera erstellt.

selbstfliegende Drohne mit HD Kamera

Wer jetzt glaubt, dass die Drohne mit Kamera Science Fiction ist und einem futuristischem Actionfilm entsprungen ist, dem sei gesagt, dass es die Profi Drohne bereits zu bestellen gibt und Luftbildaufnahmen bei denen der Mund offen stehen bleibt mit der Mini Drohne mit Kamera schon möglich sind. Diese Drohne mit Kamera wird garantiert Luftbilder liefern, an die die Aufnahmen keiner andere Drohne auch nur herankommen. Die Mini Drohne mit Kamera ist nicht nur ausgesprochen kompakt, sondern auch mit einem Bildstabilisatior ausgerüstet, der den kleinen Quadrocopter mit Kamera in die Lage versetzt auch bei leichten Turbulenzen, oder anspruchsvollen Flugmanövern perfekte Luftbilder zu machen. Die Autonomie der Drohne ist beeindruckend und ermöglicht es, sich komplett auf die sportliche Aktivität zu konzentrieren, und die Drohne mit HD Kamera die Arbeit machen zu lassen. Einmal programmiert verfolgt die Kamera Drohne ihr Ziel unbeirrt. Jede andere Drohne sieht blass aus, neben der DJI Mavic Pro Fly More und keine andere Drohne mit Kamera liefert auch nur annähernd ähnlich gute Bilder.

fliegende Actioncam

Wo andere Ihre Kamera behelfsmäßig an den Lenker schrauben und sich freuen, wann sie ein paar verwackelte Bilder aus der eigenen Perpektive bekommen, da bekommt der Besitzer der DJI Mavic Pro Fly More Bilder, die man vom Helikopter aus nicht besser machen könnte. Ein Gadget, das es wahrlich verdient hat, präsentiert zu werden! Hier nochmal alle Fakten:

  • Die Drohne wurde speziell auf Portabilität und Mobilität ausgelegt
  • stabilisierte 4K Kamera mit 12 Megapixel
  • Videos in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde, oder in 1080p mit 96 Bildern pro Sekunde
  • visuelles Navigationssystem/ideo-Link-System OcuSync mit einer Reichweite von bis zu 7 km
  • Livebild-Auflösung von bis zu 1080p.
  • FlightAutonomy System
  • Navigation mit fünf Kameras, einem GPS- und GLONASS Navigationssystem, ein Paar Ultraschall-Entfernungsmesser, zahlreiche Sensoren. 24 Rechenkernen
  • verschiedene intelligente Flugmodi
  • bis zu 27 Minuten Flugzeit
  • bi zu einer Windstärke von 40 km/h noch stabil in der Luft
  • Geofencing System (GEO) von DJI um Flugverbotszonen zu erkennen

 

Preis bei Amazon: EUR 1.466,00

www.gadgetzone.de

oder

Gadgetzone.de GadgetZone Gründer. Webentwickler & -designer und absoluter Technikfreak.