Startseite Mode & Style Schlafen im Auto – Ein Bett fürs Auto
Schlafen im Auto – Ein Bett fürs Auto

Schlafen im Auto – Ein Bett fürs Auto

Schlafen im Auto - Ein Bett fürs Auto auf gadgetzone.de

aufblasbares Mobil-Bett

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, der kennt den Sekundenschlaf. Ein winziger Moment, in dem man nicht aufmerksam ist, eine monotone Autofahrt über Stunden. Regen, Dunkelheit und das blendende Licht des Gegenverkehrs. Die Augen werden müde und der Körper nimmt sich den Schlaf, den er braucht.

Eine gefährliche Situation, der im Vorfeld schon eine lange Phase niedriger Aufmerksamkeit vorauseilt. Beim Sekundenschlaf ist man für einen kleinen Moment weggetreten. Die Augen fallen zu und auch das heftigste Kopfschütteln, das offene Fenster und das lauteste Mitsingen kann nicht davor retten, die schweren Lider fallen zu lassen.

Schlafen im Auto

Der einzige Ausweg ist meist eine Rast. Recht ran an den nächten Parkplatz und dem Körper das geben, wonach er so lauthals schreit. Schlafen im Auto kann allerdings unangenehm werden. Will man nämlich am Fahrersitz im Auto schlafen, dann bedeutet das, dass der Kopf zur Seite, oder nach vorne kippt. Die Folge sind böse Verspannungen und unterm Strich wenig Erholung. Wäre doch eine tolle Sache, eine Auto Matratze mitzuführen. Eben mal die Luft reinpumpen und schon ist die zweite Reihe der Inbegriff der Liegesitze!

im Auto schlafen

Es gibt aber viele wesentlich schönere Grunde dafür, im Auto zu schlafen, außer der Sekundenschlaf. Zwar macht es mehr Sinn einen ausgedehnt erholsamen Schlaf auf der Auto Matratze zu absolvieren, als verkrümmt hinterm Lenkrad im Gurt zu hängen, aber Übermüdung hinter dem Steuer ist tatsächlich keine schöne Sache. Ein besserer Grund für Schlafen im Auto kann ein ordentliches Zeltfest sein. Nach ausgiebigem Alkoholkonsum macht ein Bett fürs Auto viel Sinn. Man sollte allerdings auch an eine Decke denken, denn den Motor im alkoholisierten Zustand zu starten, ist verboten. Lässt man den Schlüssel weit entfernt vom Zündschloss, dann darf man im Auto schlafen, solange es auf einem legalen Parkplatz steht.

Auto Matratze für zwei

Natürlich sind Autos seit ihrer Erfindung auch für gemeinsames Parken prädestiniert. Statt den Beifahrersitz mühsam nach hinten zu kurbeln, kann eine schöne Auto Matratze das Erlebnis der motorisierten Zweisamkeit auch für den Untermann eine Erlebnis sein, bei dem nicht nur die Handbremse einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Man sollte den Ausklang des gemeinsamen Parkens allerdings vorher absprechen. Die aufgeblasene Auto Matratze wäre sonst vielleicht zu auffällig. Das gemeinsame Aufblasen könnte wertvolle Ressourcen verschwenden und Stimmung und Erlebnis etwas schmälern.

große Auto Matratze für kleines Budget

Will man bei der nächsten Schwedenrundreise die Campinggebühren, oder die Hotelkosten sparen, dann ist die Auto Matratze eine tolle Investition. Nicht nur, dass sie sich passgenau an den Rücksitz schmiegt, sie kann bei gutem Wetter auch außerhalb des Autos bequeme Dienste leisten. Eine Auto Matratze für alle Fälle und eine ausgezeichnete Unterlage, will man im Auto schlafen.

Das Bett fürs Auto kann beim Sparen helfen, der Zweisamkeit einen weich federnden Abschluss bescheren und Leben retten! Kaum ein Utensil ist neben dem Verbandszeug so sinnvoll, wie das Bett fürs Auto. Schlafen, wie ein Trucker und das Lebensgefühl in vollen Zügen genießen. Wenn der King of the Road eine Runde pennen will, dann ist das Bett fürs Auto die Möglichkeit, sich direkt vom Fahrersitz auf die Auto Matratze zu schwingen. Allzeit bereit, warm, weich und erholsam!

Das Bett fürs Auto

Wie Du dich bettest so liegst Du. Willst Du beim Schlafen im Auto keine Bedienelemente auf Bauch, Bein und Po verewigen, dann ist das Bett fürs Auto die erste und einzige Wahl.

 

Schlafen im Auto - Ein Bett fürs Auto auf gadgetzone.dePreis:

Gadgetzone.de GadgetZone Gründer. Webentwickler & -designer und absoluter Technikfreak.