Startseite Tech Mitlaufende Parkuhr, Parkscheibe mit Uhrwerk
Mitlaufende Parkuhr, Parkscheibe mit Uhrwerk
3

Mitlaufende Parkuhr, Parkscheibe mit Uhrwerk

MITLAUFENDE PARKUHR PARKSCHEIBE mit QUARTZ-UHRWERK mit STOP- & RUN-FUNKTION

Mitlaufende Parkuhr, Parkscheibe mit Quarzuhr

 

So eine Parkscheibe wird im Alltag ja dazu verwendet, die Ankunftszeit anzuzeigen. Darf man beispielsweise für eine Stunde parken, dann stellt man die Zeit auf die aktuelle Zeit, wenn man das Auto verlässt. Kommt ein Ordnungshüter vorbei, dann liest er ab, was auf der Parkuhr eingestellt wurde. Nachdem die Uhrzeit vom Auge des Ordnungshüters erfasst wurde, wird sie verarbeitet, mit der aktuellen Uhrzeit abgeglichen und die Differenz in Relation zur maximal zulässigen Parkdauer gesetzt. Ergibt sich 1:1, oder ein besseres Verhältnis, aus Sicht der verstrichenen Zeit, dann zieht der Ordnungshüter weiter. Andernfalls zückt er den Kugelschreiber und notiert den Sachverhalt gewissenhaft. Es resultiert ein Knöllchen.

Gesetzesgetreu parken

Das Einstellen der Uhrzeit ist natürlich essentiell, um keine falschen Angaben zu machen. Man will ja schließlich nicht gegen das Gesetz verstoßen. Also stellt man die Uhrzeit auf der Parkscheibe bei der Ankunft korrekt ein. Das ist natürlich extrem aufwändig. Wenn man beispielsweise als Paketzusteller arbeitet und alle zwanzig Meter halten muss um ein Paket zuzustellen, dann hat man Abends einen wunden Daumen vom ständigen Einstellen der Parkuhr.

Die Lösung: ein Gadget

Damit unsere Finger geschont werden und wir auch dann, wenn wir nur ab und zu unser Auto in einer Kurzparkzone abstellen, gibt es endlich das Gadget auf das alle gewartet haben. Das Einstellen der Parkscheibe gehört der Vergangenheit an. Dieses Gadget enthält eine Quarzuhr, die mit einer Mignonbatterie Typ AA R6 mit 1,5v betrieben wird. Dank dieses Upgrades zeigt die Parkscheibe immer die korrekte Uhrzeit an. Parkt man seinen Wagen braucht man die Parkscheibe lediglich hinter der Windschutzscheibe zu platzieren.

Vorsicht Falle

Allerings steht im Gesetz, dass die Parkuhr auf keinen Fall weiterlaufen darf, während man parkt. Wäre ja noch schöner, wenn man so den ganzen Tag kostenlos parken würde! Die Macher des Gadgets haben daher einen STOP-Knopf eingebaut. Einmal gedrückt bleibt die Uhr stehen. Man kann mit reiner Weste und ruhigem Gewissen shoppen gehen, oder ein Wasser trinken. Kommt man zurück betätigt man die Taste erneut und schon springt die Parkuhr auf die aktuelle Uhrzeit. Ein tolles Feature und ein fabelhaftes Gadget um immer legal und korrekt zu parken!

Preis:

Merken

Gadgetzone.de GadgetZone Gründer. Webentwickler & -designer und absoluter Technikfreak.